Kachelöfen – Traditionell Schwedisch.

Gabriel Keramik (Småland, Schweden) – Versetzen Sie sich zurück in Zeit und Raum und stellen Sie sich handgemalte Tapeten, rustikale Holzböden und den Duft von gebratenen Äpfeln vor. Im späten 18. Jahrhundert entwickelten Architekt Carl Johan Cronstedt und General Fabian Wrede den Schwedischen Kachelofen mit fünf Rauchgaskanälen. Damals war diese Erfindung nur wenigen vergönnt, doch heute haben alle die Möglichkeit, die behagliche Wärme und das Vorzüge eines Kaminfeuers zu genießen. Die Schwedischen Kachelöfen der Firma Gabriel Keramik werden im südlichen Schweden per Hand gefertigt und sind die Kachelöfen mit dem größten Sichtfenster. Zudem senken sie die Heizkosten und erhöhen über Generationen den Wert des Hauses. Ein Schwedischer Kachelofen Gabriel Keramik schenkt stundenlang behaglichen Wärmekomfort und ermöglicht dank ihrer großen Glasscheibe einen ungetrübtem Blick auf das Feuer. Jeder schwedische Kachelofen der Firma Gabriel Keramik erfüllt die Anforderungen der BImSchV Stufe 2 gültig ab 01.01.2015.
Traditionelle Kachelöfen Tillinge

Tillinge

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Das Modell Tillinge Kachelofen wurde nach dem schwedischen Ort benannt, in dem die Firma Gabriel Keramik Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet wurde. Die klassische Linie dieses schwedischen Kachelofens passt in jeden Wohnraum. Die große Sichtscheibe verleiht einen wunderschönen Blick auf das Feuer.

Traditionelle Kachelöfen Drottningholm

Drottningholm

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Das Modell Drottningholm Kachelofen wurde vom Stil des späten 18. Jahrhunderts inspiriert. Es handelt sich hierbei um einen prunkvollen schwedischen Gabriel Kachelofen mit großem Fenster und gebogener Krone – eine stilvolle Raumdekoration.

Traditionelle Kachelöfen Borgholm

Borgholm

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Das Design des Modells Borgholm Kachelofen wurde maßgeblich von der Landschaft und den alten Gebäuden der Insel Öland an der südschwedischen Ostseeküste inspiriert. Klare, klassische Linien sind kennzeichnend für die Krone dieses schwedischen Kachelofens Gabriel Keramik mit dem großen Sichtfenster.

Traditionelle Kachelöfen Gabriel

Gabriel

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Die ausgeprägte Krone des Modells Gabriel Kachelofen mit dem gleichmäßigen Profil macht diesen schwedischen Kachelofen zu einer einmaligen Erscheinung. Wie auch bei den anderen Modellen der Firma Gabriel Keramik verleiht die besonders große Glasscheibe dem schwedischen Kachelofen seinen reizvollen Kamincharakter.

Traditionelle Kachelöfen Kungsälv

Kungsälv

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Das Besondere am Modell Kungsälv Kachelofen ist seine stattliche, reich verzierte Krone. Sie gibt dem traditionellen, schwedischen Kachelofen sein herrschaftliches Äußeres. Der Gabriel Kungsälv Kachelofen spricht die Formsprache alter Tradition und erfüllt dabei modernste Ansprüche an Form und Funktion.

Traditionelle Kachelöfen Karl Johan

Karl-Johan

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Das Modell Karl-Johan Kachelofen ist ein weiterer schwedischer Kachelofen in runder Form der Firma Gabriel Keramik.
Der Gabriel Kachelofen Karl-Johan mit dem großen Sichtfenster ist aufgrund seiner stattlichen Krone vor allem in Norwegen und Schweden sehr beliebt.

Traditionelle Kachelöfen Strömsrum

Strömsrum

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Der Strömsrum Kachelofen ist ein rechteckiger schwedischer Ofen, dessen Name auf ein Herrenhaus in der Nähe des Firmensitzes von Gabriel Keramik zurückzuführen ist. Dieser schwedische Kachelofen besticht durch sein ausge- wogenes Design, welches diesen Gabriel Kachelofen zu einem tollen Dekorations- gegenstand macht.

Traditionelle Kachelöfen Duvemala

Duvemåla

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Die Entwicklung des Duvemåla Kachelofen wurde von dem Flair kleiner Landhäuser inspiriert. Dieser schwedische Gabriel Kachelofen ist sehr beliebt. Seine klaren Linien und die große Sicht auf das Feuer lassen diesen schwedischen Kachelofen von Gabriel Keramik zu einem unverzichtbaren Wohnelement für Generationen werden.

Traditionelle Kachelöfen Kungsholm

Kungsholm

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Die wunderschöne, erhabene Krone mit den liebevollen Ornamenten verleiht dem Modell Kungsholm Kachelofen sein einzigartiges Erscheinungsbild. Mit einer zusätzlichen Kachelreihe wirkt dieser schwedische Kachelofen von Gabriel Keramik besonders in hohen Räumen wunderbar herrschaftlich.

Traditionelle Kachelöfen Ekeby

Ekeby

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Der Ekeby Kachelofen ist das neueste Modell der rechteckigen schwedischen Kachelöfen von Gabriel Keramik. Inspiriert wurde dieser schwedische Kachelofen von dem Bild schwedischer Herrenhäuser umgeben von dicht stehenden Laubbäumen. Die Krone besticht durch die schicken, klassischen Linien, welche mit der Inneneinrichtung harmonieren.

Studio sw linksStudio sw rechts

Studio Schwarz

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Der Studio Kachelofen ist ein auβergewöhnliches Einrichtungselement. Gabriels Studio-Serie hat eine Formsprache, die sie mit den harmonisch abgestimmten Glasuren und Dekorbändern zu einer beliebten Alternative zu den traditionellen Modellen von Gabriel Keramik macht. Der Rahmen der großen Feuerkassette ist aus gebürstetem Edelstahl.

Studio w linksStudio w rechts

Studio Weiß

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Weiße, glänzende Kacheln mit blauem Dekorband und blankem Stahl. Klassisches Weiß mit moderner Formsprache gibt nicht nur einem neu gebauten Haus am Meer sein Retroambiente. Der neue Gabriel Studio (rechts) passt mit seinem schmalen, eleganten Design in jedes moderne Heim. Bei Granitabsatz und Kacheln stehen viele Muster und Steinarten zur Auswahl.

Studio mg linksStudio mg rechts

Studio Mintgrün

Gabriel Kachelofen
BImSchV Stufe 2

Dieser grünschimmernde schwedische Kachelofen steht in einem Neubau im Bauhausstil. Die Farbgebung nimmt die Harmonie des Hauses zwischen den hellen, lichtdurchfluteten Räumen und der Vegetation des Gartens auf. Grün melierte Nuancen und gebürsteter Stahl, der die große Feuerkassette einrahmt, geben diesem Gabriel Kachelofen seinen Charakter.